Neue Informationen zu unseren Deutschkursen!

Veröffentlicht: .

Seit Montag, den 15.06.20, nehmen wir den Betrieb für Deutschkurse schrittweise wieder auf, wir freuen uns sehr, nun auch persönlich wieder für Sie da sein zu können. Auch Anmeldungen, Einstufungen und Prüfungen finden wieder statt.

Ihre Gesundheit liegt uns sehr am Herzen. Deshalb achten wir sehr darauf, auch in den Kursen die vorgegebenen Abstands- und Hygieneregeln umzusetzen, und bitten Sie ebenfalls um Beachtung.

Damit Sie schon vorab wissen, wie die neuen, coronabedingten Abläufe bei den VIJ Deutschkursen geregelt sind, erläutern wir vorab die wichtigsten Maßnahmen:

Die Mund-Nasen-Bedeckung muss getragen werden: im Gang/Flur, im Toilettenbereich und beim Betreten und beim Verlassen des Gebäudes; sie ist nicht notwendig im Unterricht, wenn der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern eingehalten wird.

Abstandsgebot: Mindestens 1,50 m Abstand muss zwischen den Personen gehalten werden.

Händehygiene: gründliches Händewaschen z. B. nach dem Naseputzen, Husten oder Niesen, nach der Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln, nach Kontakt mit Treppengeländern, Türgriffen, Haltegriffen etc., vor und nach dem Essen, vor dem Aufsetzen und nach dem Abnehmen einer Mund-Nasen-Bedeckung, nach dem Toiletten-Gang.

Husten- und Niesetikette: Husten und Niesen in die Armbeuge; Beim Husten oder Niesen größtmöglichen Abstand zu anderen Personen halten, am besten wegdrehen.

Lüftung der Räume: Die Räume müssen mehrmals täglich für einige Minuten gelüftet werden.

Registrierung: Alle Besucher/innen, die nicht an einem Kurs teilnehmen, sondern z.B. für eine Anmeldung oder Beratung den VIJ aufsuchen, müssen separat namentlich registriert werden. An der Anmeldung liegen Listen aus. Der Nachweis wird 4 Wochen aufbewahrt.