Bahnhofsmission Heilbronn

Manchmal gerät das Leben aus der Spur. Dann brauchen Menschen Hilfe. Die Bahnhofsmission Heilbronn hilft allen: sofort, ohne Anmeldung, ohne Voraussetzungen erfüllen zu müssen und kostenlos.

Aktuelles

Derzeit haben wir Präsenzzeiten montags bis donnerstags von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr und freitags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Wir geben an der geöffneten Tür, unter Einhaltung des Sicherheitsabstands, Kaffee zum Mitnehmen aus und stehen für Hilfeanfragen und Gespräche zur Verfügung. Der Gastraum bleibt während der Corona-Pandemie für Gäste geschlossen.

Unser Angebot

Die Hilfe der Bahnhofsmission Heilbronn ist für alle Menschen kostenlos.
Wir haben für jeden Menschen ein offenes Ohr und vermitteln auf Wunsch an Beratungsstellen weiter.

  • Auskunft und Beratung bei unvorhergesehenen Schwierigkeiten und in akuten Notsituationen
  • Hilfe bei Verständigungsschwierigkeiten
  • Reisehilfen und Umsteigehilfen für ältere und mobilitätseingeschränkte Menschen, Kinder und Jugendliche, Mütter und Väter mit Kleinkindern, Begleitung und Betreuung an den Zügen
  • In unserem Gast-und Ruheraum können Sie entspannt bei einer Tasse Kaffee oder Tee die Tageszeitung lesen

Seit April 2019 haben wir in Zusammenarbeit mit dem Heilbronner Künstler Peter Klak ein Bücherhäusle, namens "Bücherwurm" auf Gleis 1 direkt vor der Bahnhofsmission gestaltet. Peter Klak zauberte aus einem alten Bahnsteighäusle einen bunten Blickfang fürs Auge. Zu den Öffnungszeiten der Bahnhofsmission kann sich alle ein Buch aussuchen und ebenso gut erhaltene Bücher einstellen.

Unser Selbstverständnis

Jede und jeder, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, Konfession und sozialem Status kann mit jeglichem Anliegen zu uns kommen.